GÄSTEZIMMER KLAGENFURT

Einrichtung

Exemplarisch der Entwurfsgedanke zur Fensterwand:

Das verbundartig angelegte Regal wird ohne Rückwand an die Wand angebracht, so dass als raumbildendes Element weiter die Wand wirkt.

Die für den Vorhang notwendige Ganische wird weitergeführt, das diese gleichzeitig als Bildleiste, entsprechend dem Kundenwunsch, dient. Eine geschickt angelegte Vielschichtigkeit, die dennoch genug Platz für individuelles Arrangieren des Kunden bietet.

Herausfordernd bei diesem Projekt ist es, die vom Kunden gewünschten funktionalen Anforderungen so zu arrangieren, das die gegebene kleine Raumkubatur nicht eingeschränkt wird.