PROJEKT

Bad Gastein

Renovierung zweier traditioneller Gebäude & Neubau
einer verbindenen Struktur in Bad Gastein, Salzburg.

View project
Location

Bad Gastein / Salzburg

Art des Projekts

Renovierung & Neubau

Fläche

650 m2

Fertigstellung

2021

Bad Gastein

Salzburg, Bad Gastein. Die Gebäude in der Umgebung strahlen Ruhe und Festigkeit aus. Beobachtet man die umliegende Struktur, findet man durchwegs traditionelle Bauten. Bauten mit weit ausladenden Satteldächern, dunklen Holzbalken und charakteristischer Gibelschalung.

Das von uns zu behandelnde Projekt wurde durch mehrmaliges, unkontrolliertes zubauen in den letzten Jahrzehnten verunstaltet. Weder Schlüssigkeit in der Funktion, noch nachvollziehbare Gegebenheiten in der Baugestalt ist vorhanden. „Clean up, and find a way how to deal with the existing structure“ war die Prämisse des Auftraggebers. 

“Der Bestand ist in der ‚traditionellen Salzburgerischen Bauweise‘ zu verstehen. Unschwer nachzuvollziehen ist nun die Idee, die beiden Häuser in ihre eingeschriebene Tradition rück zu führen.”

– DI Walter Radl

Die Bilder zeigen die mit dem Bauherrn zu diskutierenden Abwägungen: In wie weit geht architektonische Absicht mit unternehmerischen Rahmenbedingungen überein. Ständiges nachbessern, weitere Parameter zu inkludieren macht Projekte schwieriger, aber zugleich beschreibt es stärker unsere Aufgabe in der Architektur, nämlich Querzudenken.